logo logo
montetorre

I.G.T.
Rosa di Monte Torre

Seit über 10 Jahren wird in Custoza auf den sanften Hängen vom Monte Torre (Höhenlage ca. 130 m) diese "schwierige Rebsorte" angebaut, die aufgrund ihrer genetischen Auslegung nur geringe Erträge liefert, Schwierigkeiten bei der Bestäubung und dem Blütenansatz und einen starken Traubenansatz hat: der Moscato Rosa. Daraus keltern wir einen überraschend lieblichen-nicht lieblichen Wein, der maßvoll, harmonisch und süffig ist und deshalb für Kenner ein echter Trinkgenuss.

Rebsorten: Moscato Rosé.
Anbau und Ertrag: Pergoletta-Erziehung - 40 dz/ha.
Weinerzeugung: Möglichste späte Weinlese der überreifen Trauben, Gärung in Stahlbehältern.
Verfeinerung: Nach 5-6 Monaten Abfüllen in Flaschen, in denen der Wein 2 Jahre reift.
Farbe: Intensives, brillantes und lebhaftes Korallenrot.
Bouquet: Umfassend und harmonisch nach Rosinen und Pflaumen oder frisch und lebhaft nach exotischen Früchten (Ananas, Passionsfrucht) und Zitrusfrüchten (Zitronen und Grapefruit) mit einer zarten Note nach Rosen.
Geschmack: Harmonisch und voll, aber angenehm schmeichelnd und bezaubernd mild mit umfassendem, deutlichen Aroma und einem leicht säuerlichen Nachgeschmack, der den Gaumen befreit.
Alkoholgehalt: 13,5% vol.
Gastronomische Tipps: Passt zu reifem, scharfem Käse oder aber zu trockenen Süßspeisen, Nüssen und Mandeln. Sehr zu empfehlen auch für ein Gläschen unter Freunden.
Serviertemperatur 14°C.

pdf